Der Jahresbeleg:
RKSV-konform erstellen und prüfen

Wie schnell ein Jahr vergeht! Gerade noch hat man seine Neujahrsvorsätze aufgeschrieben und schon steht Silvester wieder vor der Tür – und mit ihm der Jahresbeleg.

Zu dieser Zeit erhalten wir jährlich viele Fragen zum Jahresbeleg und haben deshalb hier die wichtigsten Schritte zusammengefasst:

Der Jahresbeleg ist gleichzeitig der Monatsbeleg vom Dezember.

Generell schreibt das Registrierkassengesetz in Österreich vor, dass der Jahresbeleg zum Ende des Jahres zu erfolgen hat und bis spätestens 15.Februar mithilfe des BMF (per App) geprüft werden muss. Sie benötigen für diesen Vorgang den Authentifizierungscode von FinanzOnline sowie ein mit dem Internet verbundenes Tablet oder Smartphone.

1.    Druck des Monatsbelegs Dezember

Für Ihre bridgify.kassa gibt es 2 Möglichkeiten, den Monatsbeleg auszudrucken:

Automatisch
Das System erstellt den Monatsbeleg automatisch und er muss mit dem ersten Einstieg in die Kassa im neuen Jahr (ab 1.1.2018 00:01) ausgedruckt werden, damit die neue Session gestartet werden kann.

Manuell
JSON: Sie steigen in das Admin-Panel Ihrer bridgify.kassa ein und wählen links den Menüpunkt “Monatsbelege“. Hier können Sie den Monatsbeleg im JSON-Format exportieren.
PDF: Sie steigen in das Admin-Panel Ihrer bridgify.kassa ein und wählen im POS-Menü den Punkt „Bestellungen“ und wiederum den Unterpunkt „Bestellungen“. Nun erscheinen alle Belege inklusive den Monatsbelegen. Diese sind gekennzeichnet durch das Tag „Monthly Receipt“. Wählen Sie den Monatsbeleg von Dezember und öffnen Sie ihn. Hier erhalten Sie ein PDF, welches auch gedruckt werden kann.

2.    Scannen des Jahresbelegs

Scannen Sie den QR-Code mit der BMF Belegcheck-App.

3.    Prüfung des Jahresbelegs

Geben Sie Ihren Authentifizierungscode ein und lassen Sie den Beleg automatisch prüfen. Das Ergebnis der Prüfung wird an Ihr FinanzOnline Konto gesendet.
Haben Sie dasselbe Smartphone/Tablet schon einmal zur Kontrolle eines Beleges verwendet, ist der Authentifizierungscode schon gespeichert und muss nicht mehr eingegeben werden.
Ist dies nicht der Fall, kann er in FinanzOnline unter dem Punkt „Verwaltung von Authentifizierungscodes für Prüf-App für Kassenbelege“ nachgesehen werden. Auf dieser Seite wird mit der Funktion „Code anfordern“ ein zwölfstelliger Code generiert und aufgelistet. Frühere Codes stehen ebenfalls auf dieser Liste und können für die Prüfung des Jahresendbeleges verwendet werden. Eine erfolgreiche Prüfung wird durch ein grünes Häkchen in der App angezeigt.

bridgify entwickelt maßgeschneiderte Kassenlösungen für Gastronomie, Handel und den Dienstleistungssektor. Wir beschäftigen uns täglich mit allen Fragen rund um RKSV, Kassensoftware und Installationen. Mithilfe dieses Überblicks sollte der Einstieg ins Leben mit einer Registrierkassa einfacher und verständlicher werden. Wenn Sie noch Fragen zu Begriffen oder Registrierkassen allgemein haben, kontaktieren Sie uns einfach!

2018-12-19T14:17:11+00:00